PRE-Team für die Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2023 bestätigt 

26. Juni 2023

Am 22. Juni 2023 präsentierte die ANCCE-Dressurkommission dem Exekutivkomitee die Liste der Paare, aus denen sich das PRE-Team 2023 zusammensetzt, wie sie von Trainer Daniel Martin Dockx erstellt wurde. Diese Liste, die vom oben genannten Komitee genehmigt wurde, wurde dann an die Königliche Reiterliche Föderation Spaniens geschickt, um die Anmeldungen zu bearbeiten und sie für die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde 2023 anzumelden, die vom 3. bis 6. August in Ermelo (Holand) stattfinden werden.

5 Jahre:

DERROCHE DE INDALO, im Besitz von Yeguada Indalo, gezüchtet von Yeguada Torrehermosa und geritten von Alejandro Sanchez del Barco.

RONDO DE INDALO, im Besitz von Yeguada Indalo und geritten von Alejandro Sanchez del Barco.

ROCIERO FS, im Besitz von Yeguada Arroyomonte und geritten von Alba Abollo Fontela.

DRUIDA DE CENTURION, im Besitz von Yeguada Centurion und geritten von Joseph Robert Hunt.

VERSO DE SUSAETA, im Besitz von Yeguada Susaeta und geritten von Guillermo Garcia Ayala.

Reserven:

1. DOMINGO DE CENTURION, im Besitz von Yeguada Centurion und geritten von Jose Manuel Galeano Cerezo.

2. AGUILEÑO MOR, im Besitz von Las Morerias ESP und geritten von Alejandro Oliva Lazaro.

6 Jahre:

CHARRO AZORES, im Besitz von Yeguada de Azores – Antonio Ruiz Fernandez und geritten von Juan de Dios Ramirez Garcia.

7 Jahre:

PAMPERO FS, im Besitz von Yeguada Arroyomonte und geritten von Alberto Garcia-Briñon Martin.

ZEO JOCHA, im Besitz von Ganaderia Jocha, gezüchtet von Pena und geritten von Claudio Castilla Ruiz.

CORINTO AZORES, im Besitz von Yeguada de Azores – Antonio Ruiz Fernandez und geritten von Juan de Dios Ramirez Garcia.

XO GIRALDES MOR, im Besitz von Las Morerias ESP und gefahren von Juan Antonio Jimenez Cobo.

Reserven:

1. PONIENTE FS, im Besitz von Yeguada Arroyomonte und geritten von Alba Abollo Fontela.

Teile den Beitrag!

Hat Dir der Artikel gefallen?
Dann bedanke Dich bei uns mit einer Tasse Kaffee!

Deine Spende, egal wie hoch, hilft das Du das Magazin weiterhin kostenlos lesen kannst!

Hofreitschule MGA Versicherung
Andrea Lipp Barockreiten
Go to Top