Frédéric Pignon und Magali Delgado

17. April 2023

Burgwedel, März 2023 – Der evipo Verlag bietet Reitern, Pferdebesitzern und Interessierten in seinem Pferdefachbuchsortiment Informationen, Wissen, Tipps und Anleitungen zum feinfühligen Reiten und pferdegerechten Umgang.

Ergänzt wird die Theorie mit einem Praxisseminar der besonderen Art:
Am 3. und 4. Juni 2023 veranstaltet der evipo Verlag das zweitägige Seminar „Voller Vertrauen – Mit Pferden richtig kommunizieren“ im Niedersächsischen Timmerloh, mit Frédéric Pignon, weltbekannt für seine Freiheitsdressur, und seiner Frau, Grand-Prix-Reiterin Magali Delgado.

  • Datum & Uhrzeit: 3. und 4. Mai 2023; ca. 9:00 – 19:00 Uhr
  • Adresse: Hof Timmerloh, Timmerloh 5, 29614 Soltau
  • Veranstalter: evipo Verlag
  • —- FREIE SITZPLATZWAHL —- Die Unterrichtssprache ist Englisch!

Ticketbestellung unter: https://www.evipo-verlag.de

Eintrittskarten:1-Tages-Ticket: normal: 85 Euro, Wochenend-Ticket: normal 125 Euro

Praktische Teilnahme: € 390,- Freiheitsdressur (2 Einheiten á 1 Stunde); € 200,- Dressur bei Magali Delgado (2 Einheiten á 1 Stunde) – Die Pferde müssen über aktuellen Impfschutz Influenza und Herpes verfügen.  

 

Frédéric Pignon und Magali Delgado gehören zu den gefragtesten Experten weltweit, wenn es um das Thema „Kommunikation mit dem Pferd“ geht. Wie kaum ein anderer verstehen es die beiden Franzosen in den Dialog mit dem Pferd zu treten – ob in der Freiheitsdressur oder unter dem Sattel.

Die Schritte auf dem Weg zur Verständigung zwischen Mensch und Pferd sind der Themenschwerpunkt des Seminars „Voller Vertrauen“. Jeder kann lernen, sein Pferd und dessen Bedürfnisse besser zu erfühlen.

Die beiden Experten kommen seit vielen Jahren nach Deutschland zu den evipo-Seminaren, um in besonderer Atmosphäre mit den Besuchern in einen Austausch zu gehen, ihr Wissen zu teilen, den fairen Umgang mit dem Pferd zu fördern und sich allen Fragen zu stellen, die Teilnehmern und Zuschauern am Herzen liegen.

Wie durch Geisterhand gelingt es Frédéric Pignon mit seinen Pferden zu kommunizieren. Die außergewöhnliche Verbindung, die hier zwischen Pferd und Mensch besteht, wird jedem der es sieht ad hoc klar. Seine positive Aura nimmt sofort gefangen. Die Kommunikation mit dem Pferd ist stets freundlich und für die Pferde klar verständlich. Die Zuschauer lernen, sich über kleine Schritte zu freuen, nicht zu viel zu verlangen, im richtigen Moment das Richtige zu tun, viel und korrekt zu Loben und vor allem die richtige Einstellung zum Partner Pferd zu entwickeln.

 

Magali Delgado bildet ihre eignen Pferde bis zur Grand Prix Reife aus – stets spielerisch, positiv und mit sehr viel Lob. Das Ergebnis dieser Ausbildung sind stolze, strahlende Pferde. In Timmerloh unterrichtet sie Reiter und Pferde auf verschiedenstem Niveau. Es ist eine Freude zu beobachten, wie die Pferde sich verändern und versuchen, es ihren Reitern recht zu machen. Sie alle verlassen das Viereck mit Stolz.

Die Philosophie und Herangehensweise dieser Ausnahmetrainer kennenzulernen ist etwas ganz Besonderes. Zu lernen, wie es gelingen kann, die Pferde zu einer so motivierten Mitarbeit zu bewegen ist ein Geschenk. Der Besuch des Seminars in der Lüneburger Heide wird für die Zuschauer mit Sicherheit unvergessliches Erlebnis sein.

Zu Gast ist das Seminar in diesem Jahr in Timmerloh. Unter der Leitung von Hans-Jürgen Armbrust entwickelte sich in den letzten 50 Jahren auf dem wunderschönen Anwesen einer der renommiertesten Dressurställe Norddeutschlands. Jürgen Armbrusts Tochter Antje Muente lebt mit ihrem Mann, dem internationalen Springreiter Pato Muente ebenfalls auf dem Hof.

Aktive und passive Teilnehmer erleben ein ganz besonderes Wochenende mit französischem Flair. Neben insgesamt zwölf aktiven Seminarteilnehmern finden können auch Zuschauer die herausragenden Experten bei der Arbeit erleben. Die Bewerbungen für 6 Praxisplätze bei Frédéric Pignon, und 6 Plätze bei Magali Delgado werden bei hoher Nachfrage durch Losverfahren ermittelt. Dazu senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 15. April 2023 an: info@evipo.de.

Teile den Beitrag!

Hat Dir der Artikel gefallen?
Dann bedanke Dich bei uns mit einer Tasse Kaffee!

Deine Spende, egal wie hoch, hilft das Du das Magazin weiterhin kostenlos lesen kannst!

Hofreitschule MGA Versicherung
Andrea Lipp Barockreiten
Go to Top